Fenster - Sicherheit

Die Statistiken der Kripo zeigen, daß immer häufiger eingebrochen wird. Einer der Hauptschwachpunkte ist dabei das Fenster. Es ist ja auch so einfach. Sowohl in gekipptem als in geschlossenem Zustand stellt ein handelsübliches Fenster kein besonderes Hindernis für einen Einbrecher dar.

Fühlen Sie sich sicher?

Wenn nicht, sollten und können Sie etwas dagegen tun.

Produktseite: www.sicherheit.care
Hinweis: Details zur Sicher­heit und Vor­beu­gungs­maß­nah­men finden Sie auf un­se­ren Fach­seiten für Sicher­heit!

 
Bild: kriminalpolizeilich empfohlen

Je länger Ihr Fenster Widerstand leistet, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Täter aufgibt und der Einbruch verhindert wird. Die hohe Basissicherheit der Systeme - ergänzt durch sinnvolles Zubehör - schafft die Voraussetzungen hierfür.

Mit individuell für Ihre Anforderung geschnürten Sicherheitslösungen lassen wir Sie beruhigt der Zukunft entgegenblicken.

Bild: Abschiessbarer Fenstergriff
Abschließbare Fenstergriffe

Sichern zusätzlich die Schließfunktion des Flügels. Für alle Fenster verfügbar.
Bild: Alarmspinnenglas

Alarmspinnenglas

Alarmspinnenglas ist die optimale Lösung für nicht sichtbare Sicherheit. Licht, Sicht und Transparenz bleiben erhalten. Glasbruch kann über Sensoren an eine Alarmanlage gemeldet werden.


Bild: Einbruchhemmung
Einbruchhemmung WK2

Mit nicht sichtbaren Sicherheitsverriegelungen. Auch mit Einbruchhemmung WK1 oder WK2 garantiert das Beschlagsystem hohen Sicherheitsstandard ohne gestalterische Kompromisse.


 
Bild: Aufbohrschutz
Aufbohrschutz

Ein Aufbohrschutz aus gehärtetem Stahl erschwert ein Aufbohren des Fenstergetriebes. Für Kunststoff Fenster.


 
Bild: Pilzkopfverriegelung
Pilzkopfverriegelung

Hohe Basissicherheit durch Pilzkopfverriegelung und im Stahl verschraubte Schließbleche. Einsatz z.B. in Kunststoff Fenster.


 
Bild: Magnetkontakt
Schüco Magnetkontakt

Aber selbst das sicherste System nützt wenig, wenn es nicht aktiviert ist. Hier bieten z. B. Schüco Magnetkontakte - eine sichere Kontrollmöglichkeit, ob alle Fenster im Haus verschlossen sind. Für Kunststoff- und Aluminium Fenster.


 
Bild: Ecklager
Schüco AvanTec - Ecklager

Schüco AvanTec - nicht sichtbarer Aluminium-Beschlag Der komplett verdeckt liegende Beschlag Schüco AvanTec setzt mit klarer Linienführung neue Maßstäbe für BE Aluminium Fenster. Auch mit Einbruchhemmung WK1 oder WK2 garantiert das Beschlagsystem hohen Sicherheitsstandard ohne gestalterische Kompromisse.


 

Die Standardausführung bietet mit drei Pilzkopfverriegelungen bereits eine gute Basissicherheit.

In weiteren Stufen lassen sich Kunststoffenster bis zur Wiederstandsklasse WK2, Aluminium-Fenstesysteme bis zur Wiederstandsklasse WK 3 absichern. Noch höhere Sicherungsanforderungen sind realisierbar, für den privaten Wohnungsbau jedoch meist zu kostspielig. Nach Prüfung des zu bauenden Fensters kann ein Zertifikat des Herstellers und eine entsprechende Montagebescheinigung unsererseits ausgestellt werden. Dieses versichert Ihnen, daß hier alles Menschenmögliche getan wird, um Ihre Fenster und Türen entsprechend den aktuell geltenden Richtlinien und Normen so sicher es Sie wünschen auszuführen.


 
Bild: Sichedrheitsglas im Querschnitt
Sicherheitsgläser

Durchwurfhemmend:
Therm Ultra 1.1 WE A1 - Glasaufbau VSG9-16-4*
Therm Ultra 1.1 WE A3 - Glasaufbau VSG10-16-4*

Durchbruchhemmend:
Therm Ultra 1.1 WE B1 - Glasaufbau 32 mm
Therm Ultra 1.1 WE B2 - Glasaufbau 38 mm
Therm Ultra 1.1 WE B3 - Glasaufbau 41 mm

Verbundsicherheitsgläser als Objekt- und Personenschutz ebenfalls wählbar.

Erstausrüstung

Türen, Fenster/Fenstertüren ... Safety first!

Bei Neu- und Umbauten erhalten Sie durch den Einbau geprüfter einbruchhemmender Türen, Fenster und Fenstertüren nach DIN V ENV 1627 mindestens der Widerstandsklasse WK 2 einen guten Einbruchschutz*. (* Vergleichbare Sicherheit bieten einbruchhemmende Türen und Fenster nach der "alten" DIN V 18103 bzw. DIN V 18054.)

Bei diesen Türen, Fenstern und Fenstertüren ist sichergestellt, dass es in der Gesamtkonstruktion (Tür: Türblatt, Zarge, Schloss und Beschlag. Fenster: Rahmen, Beschlag, Verglasung) keinen Schwachpunkt gibt. Sie haben dann ein Türelement/Fensterelement "aus einem Guss" und müssen nicht nachrüsten. Diese Türen und Fenster gibt es in verschiedenen Widerstandsklassen (bei Türen auch für Nebeneingänge).

Achtung: Auch die besten Basis-Elemente nützen nichts, wenn sie nicht fachgerecht montiert werden.

Quelle:ProPk-Broschüre "Ungebetene Gäste"

Die 6 Widerstandsklassen auf einen Blick:

  • WK 1 - einfacher Einbruchschutz
  • WK 2 - mittlerer Einbruchschutz
  • WK 3 - erhöhter Einbruchschutz
  • WK 4 - stark erhöhter Einbruchschutz
  • WK 5 - sehr hoher Einbruchschutz
  • WK 6 - maximaler Einbruchschutz

BEIM NEUBAU EINBAU VERGESSEN?

Sie haben bei Ihrem Neubau oder Umbau nicht an die nötige Erstausrüstung gedacht? Ihre Baugesellschaft hatte einbruchhemmende Maßnahmen nicht eingeplant bzw. nicht eingebaut?

Zu Ihrer Sicherheit gibt es von namhaften Markenherstellern geprüfte Tür- und Fenstersicherungen zur Nachrüstung vom Keller bis zum Dach!

Sicherheitselemente lassen sich auch an bestehenden Fenstern und Türen realisieren. Hierzu ist jedoch neben der geeigneten Produktauswahl auch eine fachgerechte Montage für die Wirksamkeit der Sicherungen unumgänglich.

Es werden Produkte bevorzugt, welche auch die Anerkennung des VdS (Verband der Schadenversicherer) haben. Die VdS-Prüfkriterien stellen in Deutschland die zur Zeit höchsten Anforderungen an mechanische Sicherheitsprodukte.

Unsere Meister empfehlen Ihnen vor Ort die für Ihre Bausituation beste Lösung.

Unser Unternehmen ist in die Errichterliste der Hessischen Landeskriminalämter eingetragen!

Bild: Fenstersicherung Scharnier

Grundsätzlich gilt, dass die Sicherungen gut auf der Tür bzw. dem Fenster verteilt werden und die Mon­tage­posi­tio­nen auf die Zu­gäng­lich­keit von außen abgestimmt sind. Berücksichtigen Sie auch Kletterhilfen, wie Garagen, Mülltonnen, Blumengitter usw.. Kleine Änderungen können hier zusätzlichen Sicherheitsgewinn schaffen.

 

Detailinfos hier direkt zu:

Stangenschloss
Bild: Fenstersicherung per Stangenschloss

Das Stangenschloss FOS 550 von ABUS ist ein Hoch­sicher­heits-Zu­satz­schloss für Fen­ster und Fenster­türen mit zwei stabilen Siche­rung­spunk­ten, oben und unten. Das patentierte Ver­rie­ge­lungs­sys­tem gibt dem Schloss einen außer­gewöhn­lich hohen Wider­stands­wert gegen Druck­be­las­tung und Hebel­an­grif­fe von außen. Durch die besonders schmale Bau­weise kann ABUS FOS 550 sehr uni­ver­sell ein­ge­setzt wer­den, d.h. auf fast allen nach innen öffnenden Fenstern und Fen­ster­tü­ren ein­schliess­lich der meis­ten Doppel-Flügel-Fen­ster mit und ohne Mit­tel­steg. Die Optik des Schlosses überzeugt durch ein modernes Design mit eleganter Linienführung und schlanken, formschönen Riegel­stangen.

Die Bedienung ist einfach und logisch. FOS 550 wird über den ab­schliess­ba­ren Fen­ster­griff be­tätigt. Immer dann, wenn das Fenster geschlossen ist, sind auch die Riegelstangen nach oben und nach unten ausgefahren und die Sicherung im Eingriff. Ein "Vergessen" kann es also garnicht mehr geben.

Auswahl: Detailinfos

Fensterschloss
Bild: Fensterschloss

Sehr stabile Fensterschloesser in ansprechendem Design für nach innen öffnende Fenster- und Fenstertüren. Massive Gehäuse und der Stahl-Doppel-Riegel sind Garant für den hohen Sicherheitswert dieser Schlösser. Die ABUS-typische Riegel-Verkrallung sorgt für wirksamen Schutz gegen Aufhebeln des Fensters. Der Druckwiderstand beträgt gemäß neutralem Prüfinstitut über 1 Tonne.

Durch die extra schmalen Schließkästen mit hervorragenden Verankerungsmöglichkeiten ist ein sehr universeller Einsatz möglich.

Auswahl: Detailinfos

Abschliessbarer Fenstergriff & stabiles Fensterschloss
Bild: Fenstergriffschloss

Mit einem einzigen Verriegelungsvorgang schließen und sichern Sie Ihr Fenster. Im verschlossenen Zustand greift der massive Schwenkriegel in den stabil befestigten Schließkasten auf dem Fensterrahmen. ABUS FO 400 ist in Kombination mit einer Hinterbandsicherung aus der Abus Baureihe FAS unsere Empfehlung für die Absicherung kleinerer 1-flg. Bestandsfenster.

Auswahl: Detailinfos


Abschliessbarer Fenstergriff & stabiles Fensterschloss
Bild: Fenstergriff mit Kindersicherung

Ein abschließbarer Fenstergriff sollte an keinem Fenster fehlen, denn er schützt Ihr Fenster gegen unbefugtes Betätigen und stellt darüber hinaus eine wirksame Kindersicherung dar. Verriegelt wird durch einfaches Eindrücken des Zylinders - übrigens auch in Kippstellung des Fensters.

FO 300 wird aus massivem Aluminium gefertigt und ist mit einem echten Stiftzylinder ausgestattet.

Auswahl: Detailinfos

Abschliessbarer Fenstergriff & stabiles Fensterschloss
Bild: Fenstergriff mit Doppelflügelschloss

Das ABUS-Doppelflügel-Schloß kommt dann zum Einsatz, wenn Doppelflügel-Fenster geschützt werden sollen. Voraussetzung ist ein Spalt zwischen den Flügeln von 18 - 48 mm. Durch den massiven Doppel-Schwenkriegel wird eine gleichzeitige Verkrallung mit beiden Fensterflügeln erreicht. Das Ergebnis ist ein besonders hoher Widerstand gegen Aufstemmen. Der komfortable Klickmechanismus erlaubt das Verriegeln ohne Schlüssel. Von innen können Sie auf einen Blick erkennen, ob abgeschlossen ist oder nicht.

Auswahl: Detailinfos

Fenster-Aushebesicherung
Bild: Fenstergriff mit Aushebesicherung

Viele Fenster werden auf der Schloßseite gut gesichert, aber wer denkt an die Bandseite? Dabei ist es unbedingt wichtig, auch hier für zusätzliche Sicherheit zu sorgen, um Aufbruchversuchen vorzubeugen. Die Fenster-Aushebesicherung FAS 97 und FAS 101 bieten hier die richtige Lösung. Diese Sicherung ist nachträglich an den meisten Holz- und Kunststoffenstern montierbar. Zum Kippen des Fensters wird die Sicherung von Hand entriegelt.

Auswahl: Detailinfos

Dachfenster-Sicherung durch Stahlriegel
Bild: Dachfenstersicherung

Auch Dachflächenfenster bieten für Einbrecher eine Einstiegsmöglichkeit. Darüber hinaus bergen sie eine besondere Gefahr für Kinder. DF 88 bietet hier einen wirksamen Schutz.

Die Sicherung paßt an den meisten handelsüblichen Fenstern und kann problemlos nachträglich montiert werden. Am Flügel wird ein stabiles Stahlteil montiert, in dem zwei Stahlriegel verkrallen und so hohen Aufhebelschutz bieten.

Auswahl: Detailinfos

Zum Thema "Sicheres Wohnen - Einbruchschutz" können Sie sich bei Ihrer (kriminal)polizeilichen Beratungsstelle kostenlos und neutral informieren. Adressen finden Sie unter www.polizei-beratung.de, weitere Informationen auch im Internet unter www.polizei.propk.de.